Wandern und Ausflüge

Wanderwege rund um Enkirch

Verzaubert von steilen Schieferhängen und sonnenverwöhnten Weinbergterrassen schlängelt sich die Mosel durch eine wunderbare Landschaft. Hier entsteht der traditionelle Riesling. Zahlreiche Straußwirtschaften und Winzerschänken laden zur Rast ein. Für Wanderbegeisterte hat auch das Ahringstal rund um Enkirch viele schöne Wanderouten zu bieten.

Ein kleiner Spaziergang durch die Natur gefällig?

Wer nur eine kleine Runde Spazieren möchte kann vom Startpunkt Haus Anika einen wunderschönen einstündigen Spaziergang machen. Das Haus im Rücken gehen Sie entweder rechts oder links die Straße runter. Entscheiden Sie sich für links, liegt vor Ihnen ein Feldweg, der parallel zum Ahringsbach vorbei an der roten Mühle bis zur Herrenmühle führt. Dort überqueren Sie den Bach und laufen auf der anderen Bachseite durch einen Waldweg zurück. An der Gabelung haben Sie auch die Möglichkeit eine andere Route einzuschlagen. Gehen Sie jedoch rechts befindet sich am Ende dieses Weges eine alte Kirche. Von dort aus gelangen Sie rechts wieder auf die Straße, die ins Ahringstal führt.

Dies ist nur ein ganz kleiner Einblick. Weitere Routen rund um Enkirch und Traben-Trarbach liegen als Broschüre in der Ferienwohnung ,,Haus Anika“ für Sie bereit.

Traben-Trarbach

Ein weiteres Ausflugsziel befindet sich direkt im Nebenstädtchen Traben-Trarbach, das sich aus zwei Teilen zusammesetzt. Von dort aus können Sie unter Anderem eine romantische Moselrundfahrt auf der Mosel buchen, Fahrräder leihen oder weitere Wanderungen starten. Besonders der teils unterirdische Wein-Nachts-Markt ist lohnenswert.

Moseltherme Traben-Trarbach

Wer sich dennoch etwas entspannen möchte, dem bietet das Thermalbad Bad Wildstein eine tolle Gelegenheit dazu.

,,Aus den Tiefen des Schiefergesteins, vor Jahrtausenden gebildet, mit wertvollen Spurenelementen angereichert, sprudelt das Thermalwasser mit einer Temperatur von 33° C zu Tage und wird unmittelbar zur Moseltherme geleitet.

Thermalbecken mit integrierten Liegemulden und Massagedüsen, Whirlpool, Kleinkinderbereich, Sporthalle, Außenbecken, Liegewiese, Solarien und eine Saunalandschaft die Sie begeistern wird, laden zum Verweilen ein.“

Wer nach dem Baden noch frisch genug ist, der kann sich auf Deutschlands erster Minigolfanlage (anno 1955) nochmal so richtig verausgaben.

Weitere interessante und nützliche Infos erhalten Sie auf der offiziellen Webseite der Gemeinde Enkirch:

www.enkirch.de